Kleiner Tagesbegleiter

Sicherlich hast du einen kleinen Gegenstand, der ganz große Bedeutung für dich hat. Das kann ein Ring, ein Kuscheltier, eine Postkarte, eine Muschel oder etwas anderes sein. Für mich ist es ein kleiner VW Bulli, der mich immer an schöne Urlaube erinnert.Heute begleitet dich dein Lieblingsgegenstand durch den Tag. Jetzt brauchst du nur noch dein Handy oder einen Fotoapparat und es kann losgehen!

Wie beginnst du deinen Tag? Mit einem Frühstück. Zeige deinem Tagesbeleiter deinen Frühstücksplatz. Liegt er mit auf dem Teller oder besser ganz ordentlich auf einer Serviette? Mache das erste Foto. Und schon geht es weiter.

Zähneputzen. Dein Tagesbegleiter lernt deine Zahnbürste kennen. Vielleicht auch Zahnpasta, Seife und Handtuch. Mache ein weiteres Foto für dein Tagebuch!

Zurück in der Küche. Er lernt den Inhalt eures Kühlschranks kennen. Und wieder ein Foto!

Anziehen. Dein Tagesbegleiter bekommt einen Einblick in deinen Kleiderschrank. Gefällt ihm eher das Fach mit den Pullovern oder lieber mit den T-Shirts? Und wieder ein Foto!

am Schreibtisch….Foto

Mittag essen… Foto

Computer spielen…Foto

im Garten….Foto

kleiner Ausflug…..Foto

………….. Foto

gute Nacht…..Foto

Schicke uns alle deine Fotos. Wir sind schon sehr gespannt auf dein Tagebuch!

Neue Ideen!

Bestimmt bekommst du bei dem einen oder anderen Foto auf ganz neue Ideen und hast schon eine Geschichte im Kopf. Die Zahnbürste ist vielleicht mit deinem Tagesbegleiter in ein Gespräch vertieft oder man denkt er wäre in einer Waschanlage und würde von der Zahnbürste einmal ordentlich geschrubbt. Mit etwas Zahnpasta kann man da schnell noch etwas nachhelfen. Bei mir sehen auf einmal die Marmeladengläser im Kühlschrank aus wie riesige Hochhäuser in einer Großstadt, vielleicht New York. Durch die Straßenschlucht fährt mein Bulli. Auch die Tastatur des Computers erinnert an eine Autobahn. Kein Problem! Bild am Computer raussuchen oder aus einer Zeitschrift, Tastatur hinlegen, Tagesbegleiter auf seinen Platz setzen und Foto machen. Du kannst natürlich auch Zeichnungen machen, die du für dein Foto brauchst.

Jetzt freuen wir uns auf alle deine Fotos!

Tipp!

Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten ein spannendes Foto zu machen. Wenn du beim Fotografieren mit dem Handy oder Fotoapparat ganz nah an deinen Gegenstand ran gehst oder zoomst, dann sieht er richtig groß aus und ist das Wichtigste auf deinem Foto. Wenn du ihn aus größerer Entfernung fotografierst, ist er eher klein, dann beobachtet er vielleicht alles aus der Ferne oder er ist nur ein kleiner, nicht so wichtiger Punkt auf deinem Foto. Auch solltest du darauf achten, wo sich dein Gegenstand auf dem Foto befindet, am Rand oder in der Mitte. Am Rand hat er nicht so große Bedeutung und fällt nicht so schnell auf.

Los gehts!

  • Fotos machen
  • per Mail an kunst@hase29.de *
  • oder bei Instagram mit #hase29begleiter *

* Mit dem Versenden erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Ergebnisse veröffentlichen.