Noch mehr Ausblicke

Du hast schon unter „Neue Ausblicke“ mit der Fotokamera deine Fenster-Wunschaussicht gestaltet? Dann kann es jetzt weitergehen.

Schneide dir wieder einen Fensterrahmen zurecht, diesmal im DIN A 4 Format oder größer. Denke auch an die Griffe und den Mittelpfosten, damit dein Rahmen wirklich nach Fenster aussieht. Lege den „Fensterrahmen“ auf eine Oberfläche und baue dir deine Lieblingslandschaft nun einfach selbst hinein. Wie? Du kannst z.B. eine Landschaft auf ein Blatt Papier zeichnen oder malen und dieses in den Fensterausschnitt legen. Mach davon ein Foto für unsere Galerie.
Du kannst dich auf auf die Suche begeben, indem du in Zeitschriften, Prospekten oder z.B. Papierverpackungen stöberst. Schneide einfach aus, was Dir gefällt (aber frage vorsichtshalber lieber nach, ob du das Papier für diesen Zweck nutzen darfst). Vielleicht möchtest du lila Kühe im Stadtpark sehen oder einen roten Ferrari auf der Alpenstraße? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst so viele Papierausschnitte machen, wie du magst. Lege sie einfach in den Rahmen und setze dir immer wieder unterschiedliche Landschaften zusammen. Von jeder „schönen Aussicht“ mache ein Foto für unsere Galerie. Wir sind sehr gespannt! Für deine Wand zu Hause klebst Du anschließend deine Lieblingsmotive auf. Nun kannst du das Bild aufhängen.

Los gehts!

  • Fotos machen
  • per Mail an kunst@hase29.de *
  • oder bei Instagram mit #hase29fenster2 *

* Mit dem Versenden erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Ergebnisse veröffentlichen. 

Eure Einsendungen: